Feuerwehrreise vom 04. – 05.09.2021

Kurz darauf ging es mit dem Zug Richtung Winterthur, ausgerüstet mit einem Bollerwagen, gefüllt mit Gipfeli, Sandwiches und Bier. Fürs leibliche Wohl war demzufolge gesorgt!

Nach einem kurzen Fussmarsch trafen wir im Salzhaus ein wo wir bereits von einem Guide erwartet wurden welcher uns über das weitere Programm aufklärte. Urban Golf nennt sich dieses Golfspiel quer durch die Stadt Winterthur. Alle wurden mit Golfschläger, Bällen und einem Routenplan ausgerüstet und machten sich auf den Weg. Dabei ging es darum, dass alle neun Löcher gefunden und verschiedenen Abschläge durchgeführt werden mussten.

Ohne grössere Kollateralschäden ging der Morgen zügig vorbei und in der Nähe der Stadtgärtnerei gab es dann Würste und Brot zum Mittagessen.

Nach dieser wohlverdienten Stärkung ging es, zuerst zu Fuss und danach mit dem Bus, weiter Richtung Brauerei Chopfab.

Dort wurden wir herzlich begrüsst und durften an einer interessanten Führung und – sehr zur Freude aller- einer anschliessenden Degustation teilnehmen.

Danach bezogen wir in der alten Kaserne erst einmal unser Nachtlager. Wenig später wurden wir vom Heuboden Team mit Burgern verwöhnt, welche gleich frisch auf dem Grill zubereitet wurden. Ein feines Bier aus der Mikrobrauerei Säntisblick aus Wängi durfte auch nicht fehlen und das Ganze rundete später natürlich noch ein feines Dessert ab. Der Abend stand dann allen zur freien Verfügung.

Am nächsten Morgen war nach einem stärkenden Frühstück bereits wieder Programm angesagt. Mit dem Bus fuhren wir ins Technorama, wo wir im Adventure Room in vier Gruppen verschiedene Rätsel lösen mussten um uns aus diesem Raum wieder befreien zu können. Nachdem dies allen gelungen war spazierten wir zurück zum Bahnhof Grüze wo es mit dem Turbo bereits wieder zurück nach Turbenthal und Wila ging. Als Abschluss servierte uns Mädy im Garten ihres Restaurants in Wila bei schönstem Wetter einen Braten mit Spätzli und Gemüse sowie das erste Vermicelles der Saison!

Um 16 Uhr war dann die Feuerwehrreise 2021 definitiv Geschichte und alle gingen zufrieden

und mit vielen erlebnisreichen Erinnerungen nach Hause!




Grosses Dankeschön an die Sponsoren:

Bäckerei Janz Wila, Martin Waldvogel (Honig), Migros, Coop, Landi Zola AG Turbenthal, Rest. Frieden Wila, Rest. Landenberg Turbenthal, Rest. Heuboden Manzehueb, Metzgerei Brunner





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen